Wie Phoenix aus der Asche – durch Mediation

Ein Unternehmer verliert durch eine Insolvenz seinen Hauptkunden. Forderungen im siebenstelligen Bereich sind gefährdet. Die Hausbank will retten, was zu retten ist und möchte die Globalzession offen legen. Das würde das Ende für ihren Kunden bedeuten. Die Fronten verhärten sich angesichts der Situation und der knappen, verbliebenen Zeit.

vernetzer wird eingeschaltet um zu vermitteln. Eine für beide Parteien akzeptable Lösung wird gefunden, durch welche das Unternehmen auch weiterarbeiten kann. Ein Jahr später zeigt sich, die Mediation hat sich gelohnt - für alle Beteiligten. Das Unternehmen hat sich entwickelt, wie Phoenix aus der Asche. – Übrigens, auch hausinterne Interessenskonflikte können so zu konstruktiven Lösungen geführt werden.


Vernetzer - Vertriebsoptimierung - Führung - Projektmanagement - Training - Coaching - Nürnberg / Franken